Traditionsreich und modern

Im Jahr 1987 strukturierte Andreas Regenfuß den bis dahin landwirtschaftlich geprägten Hof seiner Eltern um und gründete die Bereiche des Garten- und Landschaftsbaus und der Baumschule. Eine erfolgreiche Entscheidung, denn die beiden Geschäftsmärkte expandieren und florieren bis heute. Mit seiner langjährigen persönlichen Erfahrung verknüpft Andreas Regenfuß Jahrhunderte lange Tradition mit aktueller Technik und fortschrittlichem Wissensstand zum Vorteil der Kunden.

Historie

1635Erste urkundliche Erwähnung im 17. Jahrhundert des Familienbetriebs
1987Übernahme durch 13. Generation, Andreas Regenfuß, Spezialisierung des Betriebes auf Garten- und Landschaftsbau sowie auf Baumschulwaren
1998wurde in Größere und Modernere Betriebsgebäude eingezogen, sowie neue Mitarbeiter eingestellt
1993Eine neue Mehrzweckhalle wurde errichtet.
1996Ausführung des ersten öffentlichen Großprojekts in Leipzig
1999Start des Verkaufes an private Kunden
2006Bau des neuen Wasserspeicherbeckens für nachhaltiges Wirtschaften mit Wasser
2013Präqualifikation bei Zert-Bau